Advertisement

Select Page

Autor: ZiSH

Hannover ist grau und öde? Warum diese Vorurteile nicht stimmen!

Hannover gilt als grau und trist – zumindest in anderen Städten. Dieses Bild hatte auch unsere Autorin Johanna Kruse, als sie vom Ruhrpott an die Leine zog. Weil ständig irgendeine Messe laufe, sei die Stadt voll von Anzugträgern. Und die Hannoveraner selbst würden zwar perfektes Hochdeutsch sprechen, seien aber Fremden gegenüber sehr verschlossen, hieß es. Johanna erklärt, was an den Vorurteilen wikrlich dran ist.

Weiterlesen

Videos

Lade...

Aktuelle News